Impressum
 
 Home
 Kontakt
 Sitemap
 
 Das Projekt
   Lerninhalte
   Einsatz in der Lehre
   Aus den Medien
   News
   Jobs
   Links
 Projektpartner
 Produktion
 
 

Das Projekt "New Economy"

... english Version ...

Gegenstand des Projekts "New Economy" ist die Konzeptionierung und Umsetzung eines multimedial gestützten Curriculums für den Online-Unterricht des Faches New Economy in den Wirtschaftswissenschaften, den Medien- und Kommunikationswissenschaften und der Informatik. Die Lernmodule des Curriculums sollen sowohl in der Präsenzlehre, dem Übungsbetrieb als auch dem Fernstudium eingesetzt werden. Eine Übernahme in den regulären Lehrbetrieb ist vorgesehen.

Ziele des Projektes sind:

  • Die Entwicklung eines hochschul- und fachübergreifenden Online-Curriculums "New Economy"
  • Die Erstellung und Umsetzung von Lernmodulen zu den Inhalten des Curriculums aus der Perspektive der Wirtschaftswissenschaften, der Kommunikations- und Medienwissenschaften und der Informatik.
  • Die verstärkte Nutzung vernetzter multimedialer Lernumgebungen (Wiederholbarkeit, Unabhängigkeit von Ort und Zeit, Modularisierung des Angebotes) als Basis für den Online-Unterricht in der New Economy mit dem Effekt, dass das zu vermittelnde Wissen in einer "New Economy Welt" erstellt und gelehrt wird.
  • Die Entwicklung von Lernkulturen, die die Studierenden auf eine erfolgreiche Teilnahme an der New Economy vorbereiten.
  • Der Einsatz der Curriculum-Inhalte an den Lehrstühlen der Projektpartner und die Integration der Lernmodule in verschiedene MBA-Programme.

An dem Projekt beteiligen sich Lehrstühle der Fakultäten Wirtschaftwissenschaft, Kommunikations- und Medienwissenschaften und Informatik aus Berlin (FU, TU, FHTW, HU), Bochum (Competence Center E-Commerce Ruhr-Universität), Trier (Universität Trier), Würzburg (Bayerische Julius-Maximilians-Universität).
Die Projektleitung oblag Professor Dr. Axel Zerdick †   (FU Berlin). Die Projektkoordination wird vom Center für Digitale Systeme wahrgenommen.


© 2003 CeDiS (Center für Digitale Systeme), Freie Universität Berlin
Webadmin